Zinnober

abgespielt 2011

“Eine abwechslungsreiche und rasante Mischung zwischen Märchen  und Lyrik, Klavier –und Puppenspiel, Chanson und Comedy, kurzweilig und gnadenlos komisch”

LVZ 2.4.07

ZINNOBER

– Heiratet, liebt euch, hungert zusammen!

war ein FigurenKonzertTheaterAbend  nach E.T.A. Hoffmann & dem Dichter Robert Gernhardt, inszeniert für einen Musiker und einer Spielerin.

Abgespielt 2011

In der Geschichte „Klein Zaches, genannt Zinnober“ verwirrt ein Feenzauber die Gesellschaft und löst ein Spiel um Macht, Ohnmacht, Liebe und Verzweiflung aus. Wir spielten einen Abend, in dem sich das romantische Märchen E.T.A. Hoffmanns mit den sarkastisch heiteren Gedichten Robert Gernhardts verband und zu einer eigenen Geschichte wurde. Im rasanten Tempo stolperten sie alle über die Bühne: talentierte Blondinen, genialE Wechselbälger, verklärte Songpoeten, intellektuelle Teegesellschaften, einsame Feen und kriminalistische Zauberzwillinge.

„Kommst du mit rein?
Aufn Schluck Wein.

Setzt du dich hin?
Aufn Schluck Gin.

Bleibst du noch hier?
Aufn Schluck Bier.

Gehen wir zur Ruh?
Aufn Schluck Du.“

(Gernhardt)

Spiel Annegret Geist, Tobias Rank
Konzept Frauke Jacobi
Musik Tobias Rank
Künstlerische Mitarbeit Uwe Steinbach
Puppenbau Frida Leon Beraud

 

Premiere 28.1.2007